Herzlich willkommen auf dem Atlas Reisen Blog!

Hier finden Sie eine Auswahl von spannenden und nützlichen Beiträgen zu den Themen Reisen, Ferien und Freizeit. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Reisebranche und lassen Sie sich auf unserem Blog für Ihre nächste Reise inspirieren!

Die schönsten Opernhäuser der Welt

39158814391_b0f313894e_k

Opernhäuser verkörpern einen ganz besonderen Glanz und zählen ohne Frage zu den wichtigsten Schmuckstücken einer Stadt. Symbolträchtig verraten Sie viel über die Geschichte und die Kultur eines Landes. Noch dazu ziehen sie unzählige Besucher und Touristen mit den schönsten Musikstücken in ihren Bann. Doch wo befinden sich die schönsten Musikpaläste? Wir haben unsere Favoriten für Sie zusammengestellt.

6 Opernhäuser, die man gesehen haben sollte

Auf der ganzen Welt gibt es heute wunderschöne Opernhäuser, die Musikgeschichte schreiben. Die meisten unter ihnen befinden sich natürlich im alten Kontinent Europa, aber auch weltweit gibt es ein paar architektonische Schönheiten, für die sich eine Reise lohnt.

1. Scala, Mailand

43294388801_53b3769991_k

Eines der schönsten Opernhäuser weltweit ist zum Beispiel die Scala in Mailand. Hier erwarten Sie romantische Klänge vom Feinsten. Das Teatro alla Scala in Mailand gehört schon lange zu den bedeutendsten Opernhäusern der Welt. Nach der Zerstörung des Gebäudes im Zweiten Weltkrieg wurde die Scala bereits im Mai 1946 wieder für das Publikum eröffnet. Ausserdem wurden die Akustik und Bühnentechnik vor einiger Zeit auf den neuesten Stand gebracht, sodass Sie hier auf ein Theater mit modernster Bühnentechnik stossen. Direkt an der gleichnamigen Piazza della Scala bietet sie Platz für 2.030 Besucher.

2. Komische Oper, Berlin

Eine Reise nach Berlin besticht gleich mit drei verschiedenen Opernhäusern. Der Wiener Architekt Ferdinand Fellner und Hermann Helmer entwarfen den ursprünglichen Bauplan des Opernhauses “Theater unter den Linden”, das heute unter dem Namen „Komische Oper“ bekannt ist. Es ist das etwas andere Haus in Berlin, das gerne auch mal gegen den Strich bürstet. Genau das macht ihren Reiz aus. Der schöne Innensaal und die aufgeweckten Stücke machen diese Oper zu etwas einmaligen weltweit.

3. MET, New York

Aber nicht nur Europa hat schöne Opernhäuser zu bieten. Wenn wir über den Tellerrand schauen, dann schweift der Blick ganz selbstverständlich zu einer der grössten und wichtigsten Metropolen dieser Welt: New York. Das MET gilt ohne Frage neben Mailand und Wien zu den einflussreichsten Musikstätten weltweit. Kein Wunder also, dass in der Oper des Big Apples sogar 3900 Besucher Platz finden. Somit ist es eines der grössten – und wie könnte es in dem Staat der unbegrenzten Möglichkeiten anders sein – natürlich auch eines der teuersten Opernhäuser der Welt.

4. Staatsoper, Wien

41485236220_0e9c581004_o

Das Geburtsland von Mozart darf natürlich auch nicht auf unserer Liste fehlen. Wien gilt bei Vielen als die Welthauptstadt der Musik und man merkt es bei jedem Besuch wieder: Hier liegt Musik in der Luft. Die bekanntesten Walzer und Operetten stammen aus Wien und kein anderes Haus verkörpert die klassische Musik so authentisch wie die Wiener Staatsoper. Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die Oper zwar zu grossen Teilen zerstört, die Eingangshalle, das Foyer und die Loggia konnten jedoch geschützt und der Rest wieder aufgebaut werden. Heutzutage gilt die Wiener Staatsoper als eines der schönsten Opernhäuser der Welt. Besonders das hohe Niveau und abwechslungsreiche Programm locken Besucher aus den fernsten Ecken unserer Erde an

5. Gran Teatro La Fenice, Venedig

Was uns auch gleich in die nächste wunderschöne Stadt entführt. Die Lagunenmetropole Venedig sprüht einen unvergleichlichen Charme von Musik und Kulturgeschichte aus. Seit jeher wird hier Operngeschichte geschrieben. Kein Wunder also, dass das «Gran Teatro La Fenice» zu einem der glanzvollsten und traditionsreichsten Opernhäusern der Welt zählt. Das Opernhaus zeigt sich heute in seinem historischen Gewand und überzeugt mit den Klängen eines grossartigen Orchesters und den Darbietungen herausragender Künstler.

6. Sydney Opera House

Doch was wäre unsere Auflistung ohne eines der beliebtesten Fotomotive der Welt? Pompös, modern und eine architektonische Meisterleistung ist das Opernhaus von Sydney. Seit 1973 ist das Haus ein Highlight, das es zum Wahrzeichen Australiens geschafft hat. Als UNESCO-Weltkulturerbe gilt die Oper ausserdem als eine weltberühmte Sehenswürdigkeit. Im Sydney Opera House erwarten Sie die beliebtesten Opern, Operetten und Musicals. Die herrlichen Segeldächer, das imposante Foyer und der sagenhafte Blick auf den Hafen, machen eine Reise zu diesem Opernhaus wirklich unvergesslich.

Natürlich spiegelt unsere Liste nur eine kleine Auswahl der weltweit schönsten Opernhäuser dar. Wenn Sie sich für eine Musikreise interessieren, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir nehmen Sie mit auf einen einmaligen Trip in die schönsten und musikreichsten Städte dieser Welt.
Veröffentlicht am 03. September 2018
Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

    Neuer Call-to-Action
    Newsletter abonnieren