Herzlich willkommen auf dem Atlas Reisen Blog!

Hier finden Sie eine Auswahl von spannenden und nützlichen Beiträgen zu den Themen Reisen, Ferien und Freizeit. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Reisebranche und lassen Sie sich auf unserem Blog für Ihre nächste Reise inspirieren!

Kulinarisches entlang der Seidenstrasse

Seidenstrasse-Kulinarik

Wie kann man ein neues Land besser entdecken, als durch seine Küche? Wir laden Sie auf eine kulinarische Reise entlang der Seidenstrasse ein. Lassen Sie sich inspirieren und stimmen Sie sich auf die zahlreichen Leckereien ein, die Sie bei Ihrem nächsten Abenteuer mit der Transsib erwarten.

Mit der Transsib die Seidenstrasse erkunden

Wenn Sie sich für eine Reise entlang der Seidenstrasse interessieren, dann sind Bahnreisen mit der Transsibirischen Eisenbahn oder dem Silk Orient Express die perfekte Möglichkeit, um die verschiedenen Facetten der Reiseroute zu erkunden. Jeder Stopp auf der Route hat seinen eignen ganz persönlichen Charme und es erwartet Sie ein einzigartiger Mix aus Natur-, Stadt und Kulturreise. Und das gilt natürlich auch für die Küche. So vielfältig wie die Destinationen auf Ihrem Weg entlang der Händlerroute sind, sind auch deren kulinarische Spezialitäten. Um Ihre Vorfreude ein bisschen anzukurbeln, haben wir Ihnen die leckersten Speisen zusammengestellt.

Moskau - Russlands vielfältige Küche

Die meisten unserer Zugreisen zur Seidenstrasse beginnen entweder in Russland oder in China. Deshalb ist der erste Punkt auf unserer kulinarischen Entdeckungstour die Stadt Moskau. Durch die geografische Grösse des Landes wird auch seine Esskultur geprägt. Die moderne russische Küche in Moskau lässt sich zum Beispiel als luxuriös und aufwendig beschreiben. Die altrussische Küche jedoch, auf die viele der neuen Gerichte aufbauen, ist eher bodenständig und reichhaltig. Wenn Sie in der russischen Metropole ein Restaurant besuchen, können Sie neben traditionellen Spezialitäten wie Piroggen, Bliny oder Borschtsch, zum Beispiel auch Kaviar probieren.

Wenn Sie sich in Moskau in einem Restaurant etwas zu essen bestellen, gibt es etwas zu beachten. Es ist zum Beispiel besonders wichtig, die ganze Mahlzeit aufzuessen, um nicht als undankbar zu gelten. Wichtig ist ausserdem, dass laute Geräusche während des Essens, anders als in China, als sehr unangebracht empfunden werden.

Peking und Hong Kong - Highlights Chinas  

Auch die chinesische Kulinarik hält zahlreiche Highlights für Sie bereit. Die einflussreichste Kochkunst des asiatischen Landes ist die Shandong Küche aus dem Nordosten. Sie ist besonders für ihre Fleisch- und Fischgerichte bekannt, doch auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Egal, ob Süsskartoffel, Pak Choi oder Yamswurzeln - Gemüse finden Sie in den verschiedensten Formen und mit den verschiedensten Beilagen. Je nachdem, wie offen Sie für kulinarische Abenteuer sind, können Sie in China viele exotische Speisen probieren. Hundefleisch, Seegurke oder Skorpion sind in manchem Ort an der Tagesordnung.

Beim Essen in China spielt Ausgeglichenheit eine wichtige Rolle. Es wird zum Beispiel ausschliesslich an einem runden Tisch gegessen. Dieser symbolisiert Harmonie. In der Mitte des Tisches steht in der Regel eine Drehscheibe mit verschiedenen Gerichten. Wichtig ist dabei, dass Sie erst Ihrem Sitznachbarn Essen auf den Teller geben und dann selbst anfangen zu speisen. Dies gilt als Geste der Höflichkeit.

Authentisch essen in Usbekistan

Wenn Sie mit dem Silk Orient Express entlang der Seidenstrasse unterwegs sind, ist eine der spannendsten Destinationen auf Ihrer Reise das orientalische Land Usbekistan. Auch hier erwartet Sie eine beeindruckend vielfältige Küche. Das Nationalgericht des Landes, Plow, kann zum Beispiel auf über 200 verschiedene Arten zubereitet werden. Es wird mit Reis und Hammel- oder Rindfleisch zubereitet und enthält Zwiebeln, Karotten, Rosinen, Berberitzen, Erbsen und verschiedene Früchte. Ein absolutes Muss auf Ihrem Usbekistan Abenteuer. Ein besonderes Erlebnis ist ausserdem der Besuch eines traditionellen Teehauses. Im Winter müssen Sie unbedingt einen Chaikhana, eine Grünteesorte, probieren und im Sommer von einem kühlen Katyk kosten. Das Lieblingsgetränk der Usbeken besteht aus vergorenerer Milch.

Wenn Sie in Usbekistan ein Restaurant besuchen oder auf dem Markt etwas essen, sollten Sie einige Regeln beachten. Einer der grössten Fauxpas ist das Nase putzen bei Tisch. Wenn möglich, sollten Sie den Raum verlassen, bevor Sie Ihre Nase mit dem Taschentuch abtupfen.

Liebe geht durch den Magen

Eine Zugreise entlang der Seidenstrasse birgt zahlreiche Highlights und Überraschungen, denn durch das Essen eines Landes können Sie ganz besonders viel über dessen Kultur und Lebensweise lernen. Lassen Sie sich von den orientalischen Speisen verzaubern, probieren Sie exotische Gerichte und lernen Sie die verschiedenen Länder lieben. Denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen! 

Lust aufs Reisen? Mehr Reisetipps für die Seidenstrasse finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht am 04. März 2020
Viktoria

Viktoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Ähnliche Artikel

    Neuer Call-to-Action
    Newsletter abonnieren